Museumsgärten bei Athen

Das Vorrés-Museum in Peanía östlich von Athen ist ein einzigartiges und harmonisches Ensemble aus Architektur und Garten, aus Volkskunst und zeitgenössischer Kunst. Es ist unter ausländischen Besuchern ein Geheimtipp – dabei gelten die Gärten als die schönsten im Großraum Athen.

Auf Social Media teilen:

Related Posts

Seite aus Kreutterbuch des Johannes Kentmann

Ein Schatz wird gehoben

Knapp 500 Jahre dauerte es, bis das Kräuterbuch des Johannes Kentmann von 1563 gedruckt werden konnte. Dabei sind die botanischen

Galanthus nivalis 'Virescens'

Partnerwahl im Wintergarten

Wer besondere Galanthus-Sorten im Garten auspflanzt, kann mit geeigneten Pflanzpartnern zauberhafte Pflanzen-Tableaus schaffen. Die Schneeglöckchensammlerin Anne Repnow zeigt, wie man